Die Story von Miss Souk

Reiseliebe

Seit meiner Kindheit liebe ich es zu reisen. Diese Begeisterung führte dazu, dass ich mich nach einer Ausbildung in einer Werbeagentur doch lieber dafür entschied, ins Ausland zu gehen. Als Reiseleiterin durfte ich viele verschiedene Länder und die Menschen dort jahrelang kennen und lieben lernen.

Mein Glück fand ich dann aber tatsächlich in Deutschlands Norden, in Hamburg. Dort habe ich mit unserer kleinen Familie ein wunderbares Zuhause gefunden.

Das Fernweh aber bleibt! So reise ich, inzwischen oft mit unserer Familie oder auch mit Freunden weiterhin durch viele spannenden Länder und lasse mich jedes Mal wieder gerne inspirieren.

Auf diesen Reisen sammle ich Ideen und Materialien für neue Produkte, dich ich dann entweder selbst hier in Hamburg oder gemeinsam mit unseren Herstellern umsetze.

Wer ist Miss Souk?

Wo ist eigentlich Miss Souk? Das haben sich meine Freunde auf unserer Marrakesch Reise gefragt, wenn ich wieder stundenlang in den Souks untergetaucht war und erst zum Abend wieder zurück in unser Hotel kehrte. Manchmal so spät, dass ich fast das Abendessen verpasst hätte. So ist tatsächlich an einem lustigen Abend an der Hotelbar der Name meines Labels entstanden.

Im Souk - dem Labyrinth der Medina von Marrakesch

Marokko hat mich von Anfang an fasziniert.

Das orientalische Treiben in den Souks, Händler hinter Bergen farbenfroher Teppiche, kunstvoll geflochtene Körbe, bunte Kaftankleider und Eselskarren zwischen laut hupenden Mopeds. Diese Sinneseindrücke prägen das Bild der Medina Marrakeschs.

Der Zauber farbenfroher Produkte mischt sich mit dem Duft orientalischer Gewürze und einer fremdartigen Geräuschkulisse von Musik, Stimmen und Handwerksklängen - Eindrücke wie aus Tausend und einer Nacht. Diese Eindrücke haben mich begeistert und es entstand eine Idee:

Warum nicht ein Label gründen, das diese wunderbaren Produkte und ein Stück marokkanische Lebensfreude nach Deutschland bringt? Auf dieser Reise mit lieben Freunden wurde meine Idee dann konkret: Das Label Miss Souk war geboren!

Inzwischen reise ich regelmäßig nach Marrakech um mich vor Ort mit meinen Herstellern zu treffen, neue Produktideen zu sammeln und die Atmosphäre einzufangen. Es ist jedes mal wieder anders und es gibt noch viel zu entdecken.

 

Hippiestyle aus Ibiza

Meine ehemalige Heimat Ibiza habe ich im letzten Jahr wieder entdeckt und auch dort bin ich auf wunderbare Produkte gestoßen, die meine Kollektionen wunderbar ergänzen. So findet ihr aktuell im Shop traumhafte Schals und Tücher im Hippiestyle, bestickte Pullis aus recycelter Baumwolle und ganz neu im Shop sind unsere traumhaften Bohokleider aus Bali! 

Idee und Vertrieb

Nach und nach habe ich mir ein kleines Netz von Geschäftspartnern gegründet und lasse inzwischen viele eigene Entwürfe in Marrakesch produzieren. Die Verbindung von Design und traditioneller Handwerkskunst  von begabten Herstellern in Marokko liegt mir sehr am Herzen. HANDMADE WITH LOVE ist mein Motto.

Miss Souk ist ein buntes und lebensfrohes Label für individuelle Frauen, die ihren eigenen Stil tragen. Handgefertigte Accessoires und Mode im bunten Hippiestyle aber auch orientalische Schuhe, bunte Kleider, Schmuck und Dekoration erweitern regelmäßig unser Sortiment.

Seit April hat Miss Souk auch einen kleinen Laden in Hamburg. gemeinsam mit House of Glamour betreiben wir das Kaufhaus der schönen Dinge im Hamburger Grindelviertel. Kommt gerne vorbei!